Luis Suarez, der tollwtigen r cidiviste der Celeste

Posted by admin - Dezember 3, 2014

Luis Suarez (weiss), nachdem sie gebissen Giorgio Chiellini (blau) am 24 juni in Natal. Welche gründe hat es gestochen, oder vielmehr welche fledermaus hat gebissen dienstag, den 24. juni ? Siebziger-achten minute in Natal, dem « spiel des todes » Uruguay-Italien. Die Celeste beseitigt ist angesichts der gegner reduziert zehn, als Luis Suarez entscheidet sich ein weiterer Italienischer aus der gefahrenzone. Seine wahl natürlich auf seinem leibwächter, der verteidiger Giorgio Chiellini. Der angreifer pflanze seine zähne in die schulter des unglücklichen, die reaktion auf einen schlag ellenbogen. Keiner von beiden ist ausgeschlossen, selbst wenn der spieler von Juventus Turin, unter schock, lenkt die aufmerksamkeit auf seine wundmale. Eine nahaufnahme wird die marke des vampirs. Sitzen auf dem rasen, der angreifer, der sich beschwert, ihm schmerzen seine schneidezähne nagetier.

Drei minuten später, Diego Godin viertelfinale Uruguay. Suarez, scheinbar hatte, nicht berechnet, die folgen seiner biss. Hatte er schaute auf die standby-Cannibal Holocaust, der film gore und kult Ruggero Deodato gedreht in den amazonas-regenwald ? Wollte er zu ehren, der als der Tupi-Indianer in Brasilien ? Aber nicht mehr als das christentum einst die FIFA nicht befürwortet, diese praxis. Sie hat sofort eröffnet ein disziplinarverfahren und es ist von der tribüne aus, dass Suarez muss aufpassen, seinen partner zu spielen, ein platz im viertelfinale gegen Kolumbien am samstag, den 28. juni im Maracana-stadion von Rio de Janeiro. Die abenteuer des Globalen beendet, für ihn da. Was schadet seiner wahl, da goleador Liverpool war früher der held der sieg gegen England mit 2: 1 durch einen doppelpack. Er spielte nicht das erste spiel und Uruguay verbeugte sich (3-1) vor Costa Rica.

seine ladung, der bestraft wurde, ist ein wiederholungstäter. Vor Chiellini, der Hannibal Lecter in der fußball – falle Suarez fallen nach seiner feinde der psychiatrie hatte bereits zwei opfer. Der erste, den niederlanden im jahr 2010, als das serial torschütze trug das trikot von Ajax Amsterdam, war der Marokkanischen PSV Eindhoven Otman Bakkal, « probiert » an den hals. Die zweite, in Liverpool, im april 2013, den serbischen verteidiger von Chelsea Branislav Ivanovic, wie der bizeps war knirschte mit voller kiefer. Fasziniert von dieser erscheinung des kannibalismus in der Premier League, der BBC", fragte er, ein psychologe der sport, dr. Thomas Fawcett. « Das ist nicht etwas vorbereitet, ist es eine emotionale reaktion sehr spontan, hielt der renommierte spezialist. Er tut dies, ohne nachzudenken. Die bisse sind oft ein zeichen von frustration. Eine negative antwort, wenn die spannung einen punkt erreicht, und kann nicht mehr zurück. »

VIELEN VORGESCHICHTE

Es ist möglich, dass dieses verhalten erstaunlich, entweder in der logik, auf die spitze getrieben, der « garra » uruguay. Dieses wort, kaum übersetzbar, als mal ungestüm und kampfgeist (immer ohne störende loyalität), der überlebensinstinkt und opfern. Die frage ist, ob der schlag zähne Natal hat auswirkungen auf das verhalten von Chiellini und durch die erweiterung auf die italienische abwehr, gut fieberhaften auf das ziel der uruguayer. In diesem fall, Suarez habe gespendet, seiner person in die gemeinschaft ein.

Das war schon bei der wm 2010. Im viertelfinale gegen Ghana, änderte er den kurs der geschichte der 120. minute-lauf mit beiden händen vor der torlinie den ball zum ersten mal, würde versenden einer afrikanischen nation in die runde der letzten vier. Rote karte und elfmeter. Die zuschauer (mit ausnahme von Montevideo oder Salto, seiner heimatstadt) wurden unwillig, ihn zu sehen, zu explodieren, als freude, als der schuss von Asamoah Gyan traf nur die latte. Und Uruguay nahm elfmeterschießen.

die neue göttliche hand, nach der Argentinier Maradona gegen England bei der wm 1986, machte Suarez, der spieler mit den meisten gehaßt auf dem afrikanischen kontinent – und nicht nur das. Weit davon entfernt, sich zu entschuldigen, was nicht in seinen genen, der provokateur, eisig, hinzu, weil seine geste der « schönste urteil der letzten wm ». Ohne ihn, der im himmel konnte sie nicht besiegen die niederlande im halbfinale. Er hatte ihn, um die auswahl viertel erzielte zwei tore-sieg gegen Südkorea.

KLEINE stöße

Suarez musste sich früher oder später messen sie an der englischen liga, wo man zu schätzen weiß, starken charakter. Insbesondere in Liverpool. Nach seiner ankunft in 2011, kop Anfield Road schnell angenommen und verehrt seine « Gunslinger», dass weder die lohnerhöhungen noch ehre nicht ändern. Suarez bleibt für immer mit dem kleinen ball Nacional Montevideo. Ado, hatte es bereits gegeben der den ball einen schiedsrichter, sammeln die ziele, die gleichzeitig mit den gelben karten. Sein aufenthalt bei den rigoristes niederländer hatte das nicht beruhigt, da in Groningen, er setzte sich mit seinem trainer. Hat Ajax, war mit einem mitspieler.

Der hang toll, dieses « bad boy », das ist eine chemische reinigung unaufhörlichen übt er auf die verteidiger, seine dribblings nicht vorhersehbar, da anarchischen, seine ungeheure effizienz vor dem tor, kombiniert mit einem ausgeprägten sinn für ästhetik. Zweitbeste torschütze der liga für sein zweites jahr im trikot der "Reds", er war der erste in dieser saison mit 31 toren in 33 spielen. Die leistung ist umso bemerkenswerter, als aufhängung haben natürlich bestraft.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar