Kommunalwahlen : röntgen der leistung des FN

Posted by admin - Dezember 24, 2014

– Decoder und analysiert die ergebnisse der nationalen Front in 585 städte, wo das letzte wies listen, unter dem banner der FN oder Rassemblement Bleu Marine (RBM). Hier die wichtigsten erkenntnisse :

  • 1. Sieben millionen potenziellen wählern für 323 listen
  • 2. Die bewertung "mittel" in der nähe von 15 %
  • 3. Süd-ost-und nord-force
  • 4. 80 % männer köpfe der liste
  • 5. Die mittelgroßen städten gelang es im FN
  • 6. Keine situation-typ, der vorteil der FN
  • 7. Eine klare progression zwischen 2008 und 2012

1. Sieben millionen potenziellen wählern für 323 listen

323C’ist die anzahl der listen FN und RBM, die grenze überschritten haben in der ersten runde, mit einer punktzahl von mehr als 10% der abgegebenen stimmen. Der Front national in der behauptet, 329, mit sechs weitere bewerber werden unter anderen bezeichnungen (diverse, diverse rechts…) unterstützt, das von der partei frontiste, oder zusammenstellung einiger seiner mitglieder. Wir haben beschlossen, sie nicht zu integrieren, abrechnung, da sie nicht für sich beanspruchen, nicht offiziell ihre mitgliedschaft in der FN.

7 000 451C’ist die anzahl der wähler, die können für einen kandidaten zu stimmen frontiste in die zweite runde.

Hier die liste :

2. Die bewertung "mittel" in der nähe von 15 %

14,8%, Das ist das durchschnittliche abschneiden der FN in 585 städte mit mehr als 1 000 einwohnern, wo er zeigte listen. Die listen, die es geschafft haben, halten sich in der zweiten runde wurden, erzielten im durchschnitt 18 % der abgegebenen stimmen.

3. Süd-ost-und nord-force

Mit 36-listen, ist im departement Var, dass der FN war nun in der ersten runde. Nach Bouches-du-Rhône (30 listen), Norden (28 listen), Hérault (26 listen) und pas-de-Calais (26 listen). Die partei von Marine Le Pen hat keine listen in den Hautes-Alpes, Cantal, Corrèze, Gers, Jura oder das Los.

In der zweiten runde ist es in den Bouches-du-Rhone, dass die partei hat die größten vertreter, mit 21-listen qualifiziert. Nach der Var (19 listen), Hérault (19 listen) Nord und pas-de-Calais (18 und 16-listen).

4. 80 % männer köpfe liste

Nur eine liste der FN auf fünf war eine frau in der ersten runde. Dieser anteil bleibt in den listen qualifizieren sich für die zweite runde.

gender-köpfe liste der FN.
5. Die mittelgroßen städten gelang es im FN

Die FN hat die wette der mittelgroßen städte. Auf 585 listen diese im ersten wahlgang in insgesamt 141 in städten von 10 bis 20 000 einwohner, und 161 in städten mit 20.000 bis 50.000 einwohnern.

Der FN kennt das beste « qualifikation » in die zweite runde, in den städten von 10 bis 20 000 einwohner : 141 listen, 97, werden in der zweiten runde entweder 68,7 %. Auch die FN qualifiziert 61,6 % der listen in den städten mit 50 000 bis 100 000 einwohnern, wenn er muss sich damit begnügen, 40 % der städte über 200.000 einwohner.

6. Keine situation-typ, der vorteil der FN

Die listen der FN kamen in der ersten position in 19 städten. Haben sie profitiert von einer starken streuung der traditionelle blöcke rechts und links ? Nicht unbedingt. Hat Brignoles, z. b. der kandidat frontiste nicht gegen das, dass zwei listen, eine rechts, die andere bezeichnung verschiedenen links. Umgekehrte fall : Louis Aliot konnte sich vorne in Perpignan trotz der anwesenheit von acht gegner, von denen fünf von der linken seite.

findet Man jedoch auch ein trend : in den städten, die geprägt sind durch diese starken anstieg des FN, die links angezeigt wird sehr geschwächt. Sie sich nicht in die position delfin, dass fünf mal gegen elf auf der rechten seite. Die schulungen extremen linken sind sehr einzug in diese bastionen, verzweifelte nie eine platzierung in den top-drei.

Welchen konfigurationen von vorteil-sie FN ?
7. Eine klare progression zwischen 2008 und 2012

In 75 städten, die FN vorgestellt hatte-listen in den jahren 2008 und stellte in diesem jahr. Auf diese 75 gemeinden, die party ist im nachhinein nur in zwei. Überall, schreitet er, acht-punkte-durchschnittlich, aber mit bonds manchmal spektakulär.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar