Es ist der letzte kampf

Posted by admin - Dezember 8, 2014

Deutsch Melonin Noumonvi schlagen platz 3. bei den olympischen spielen von London, war der gegner unserer resporter.

trägst Du das t-shirt für training und ein radfahrer. Und deine schuhgröße, um die schuhe für den kampf ?" Die idee lieben, die durchfhrung passform der wrestler, kann ich nicht unterdrücken, ein blick besorgt nach meinem übergewicht gewonnen. Dies wird begleitet von dieser berechtigte sorge, dass ich erlebe die türen des nationalen Instituts für sport -, know-how und die leistung (Insep). Richtung der komplex Christian-von Oriola, wo sind die teppiche, der kampf, die beisammen, mit denen der rhythmischen gymnastik. Ich habe einen termin mit Mélonin Noumonvi, 1,87 m, silbermedaille im griechisch-römischen ringen in der klasse bis 84 kg im jahr 2009 und viertelfinale erreichten den olympischen Spielen in London. Off-periode wettbewerb, der junge ansatz die 90 kg. Ich gebe ihm einen zentimeter und niveau gewicht, ich liege in den gleichen gewässern. Ohne die muskulatur. "Warum wurde mein initiator ist es nicht Tarik Belmadani ? 60 kg oder weniger, es ist mehr in meine saiten nicht ?", mir zu riskant-ich zu fragen mein ansprechpartner bei der Fédération française de lutte (FFL). "Die gewichtsverlagerung ist viel zu ausgeprägt. Du könntest verletzt", mir erwidert-t-on.

Nicht überzeugt, aber verlieh der amerikanischen hip hop szene, die brüllt in der kabine, mache ich gegen schlechte vermögen gutes herz. Geformt in meiner kombination verpackung Sonntag, lasse ich mich einmal zu gewinnen, durch die angst, die zum zeitpunkt treten die matte. In meinen augen dreißig athleten antreten, bei heftigen widerstand. "Es gibt drei arten von kämpfen : die griechisch-römische, die freien und die frauen. In der griechisch, man verwendet nur die arme und man kann sie nicht greifen die gegner sich nur oberhalb der gürtellinie", erklärt Mélonin Noumonvi. Ein kampf, der kampf gewinnt, wenn ein teilnehmer gewinnt zwei der drei zeiträume von zwei minuten, der dritte ist da natürlich ausgetragen, bei gleichstand in den ersten zwei. "Nach den getroffenen erfolgreich, so kann man bemerken, 1, 2, 3 oder 5 punkte. Im kampf gibt es auch das entsprechende ippon im judo. Der kampf kann sich zu gewinnen punkte, aber es ist wahrscheinlich, abgeschlossen direkt, wenn man schickt seinen gegner auf die matte, und dass man dort hält die beiden schultern auf den boden. Dies ist gefallen", sagt er.

Der prachtkerl sport, wie die berichterstattung in den medien vertraulich kontrast mit einer reichen und ehrwürdigen tradition. Mit der leichtathletik, der kampf ist eine der ersten disziplinen gegenstand der wettkämpfe. Sie gehört zusammen mit pugilat oder pankratius zum programm der olympischen Spiele der Antike jahrhundert vor unserer zeitrechnung. Es wäre noch mehr alte : die ersten zeugnisse der entwicklung der kampf geht zurück auf die Sumerer vor 5000 jahren. Und der kampf hat es versäumt, eine ausgabe der olympischen Spiele der neuzeit, die von 1900. Vor mir, mein gegner einschüchtern zählt drei teilnahmen olympische, gekrönt insbesondere durch zwei fünften plätzen in Peking und London.

los geht Es mit einer minute und dreißig sekunden des kampfes stehen. Das engagement brust gegen brust ist brutal, vor allem für mich. Ich schiebe mein gewicht, versucht, meine hände, umgeben mein rivale. Plötzlich, wie die katze, die sich müde zu spielen, der mit seiner beute Mélonin Noumonvi mich umschließt, mich wirft und mich ausbau außerhalb der spielfläche kampf : "Ich markiere einen punkt mit auf die sogenannte "flucht teppich", und dafür genügt es, dass einer der beiden wrestler mette mindestens einen fuß über die rote zone, umringt den teppich." Nicht entmutigt, zumindest noch nicht, fahre ich zu stürmen. Ich habe noch ein wenig zeit, bevor der übergang zum boden dreißig sekunden schließt jede zeit. Neckisch, medaillengewinner weltweit lässt sich umgürten. Ich versucht, meine arme, drucken, druck ausreichend. "Du gewächshäuser, denn hier ?", me-zimmer-t-er sanft vor sich zu befreien, mit leichtigkeit.

VERMEIDEN, Die zerrissen

Wenn ein echter wrestler gürtel seines gegners, ist das ergebnis ganz anders aus. Atem -, brustkorb zusammengedrückt, ich warte mit angst nach der einnahme. "Mach dir keine sorgen, ich verbringe nicht die erste, die gefährlichste, hinten gummizug flexibel. Wie du in der regel nicht fallen, sonst würdest du verwirrt in die luft und du kannst schlecht schützen deinem nacken", ruft mir der meister, aufmerksam. Es ist ein arm gerollt, die mich projiziert schließlich auf dem boden zum ersten mal. Ende der minute dreißig, übergang zum boden. Ich stelle meine hände und meine knie in die markierungen befinden sich im zentrum der teppich auf dem boden. Mit dem pfiff des schiedsrichter, mein ziel ist es, zu vermeiden, abgezockt zu werden. Dazu ist es notwendig, dass ich dränge mich auf den boden und ich am wenigsten unterstützung möglich. Wenn man sich eingespannt, um den teppich-mit einer kraft der natur auf der zügig bereit, sie zu heben, wie ein fétu stroh, ernst-vorgang nimmt alles seinen sinn. "Ich lösen einen riss, um dich zu rollen auf einer seite. Nach abschluss der bewegung, ich markiere eine unterschiedliche anzahl von punkten", erklärt wer ist international senior seit dem alter von 19 jahren.

Die punktzahl steigt in meinen ungunsten. Anfang der zweiten periode. Der aufwand ist intensiv, aber es muss wieder ein angriff. "Die körperliche fitness spielt eine wichtige rolle. An einem nachmittag wettkampf, kann man fünf bis sechs spiele zwischen 13 und 19 uhr", bestätigt Mélonin Noumonvi. "Der kampf ist ein sport, der vollständig. Es kostet kraft, um zu gehen, um die buchsen sowie die geschwindigkeit und die geschwindigkeit zu überraschen", ergänzt die wrestler die 30-jährige, der hofft, beim meeting in Rio 2016. Gut, prince, er verlässt mich die umgürten und in eine übermenschliche anstrengung, ich schaffe es, sie zu heben. Dank seiner fügsamkeit, die ermutigung des alten silbermedaillen-gewinner von Peking, Christophe Guénot, und der charismatische trainer national Patrice Mourier, ich habe in der praxis meiner letzten lernen. Taumelnd, ich schaffe flexibilität vor, der plant, den champion auf die matte. Die gewissenhaftigkeit zwingt mich, alles das gleiche sagen, dass der mittelfeldspieler des club Bagnolet kinderleicht wird der salto.

OHREN BLUMENKOHL

Die großzügigkeit hat nur eine zeit. In einer hundertstel sekunde, mache ich mir die beine in die luft. "Durch doppelten ramassement beine abgenommen, ich lasse dich fallen, und ich kann im anschluss an die erde", so der pädagoge. Die nächste lektion stellt sich heraus, schmerzhaft. "Siehst du, mein ziel ist es, dich befestigen sie die beiden schultern auf die matte. Um dies zu erreichen, ich druck ausgeübt, um dir den kopf zu heben, du fühlst ?" Keine eigene antwort von mir. Meine debakel nicht leiden, keine beanstandung.

Im anderen fall -, schiedsgerichts-video drängt sich auf. Die olympia-träume von Mélonin Noumonvi endete im streit, die in diesem sommer in London. Im viertelfinale gegen titelverteidiger, der Ägypter Karam Mohamed Gaber, dann die punktzahl in einer runde jeder und man bestritt die letzten sekunden des kampfes, Französisch, bis sie einrastet bewegung und reißt auf, der gong seine raue gegner. Der clan Gaber fordert das video mit der begründung der überschreitung der stoppuhr. "Zwei mal, man gibt mir die punkte für den sieg und letztendlich ist der schiedsrichter, der ändert die entscheidung. Die enttäuschung war riesig", erinnert er sich.

Der rücken courbaturé, die beine und die arme müde, ich begrüße meine lehrerin. Rasséréné durch die ruhige lage und die ruhige kraft, mein henker ein tag, ich wage eine provokation : "Ich werde meine rache." Ohne ein weiteres ergebnis, dass ein lachen. Ich habe noch viel arbeit zu liefern, um zu beeindrucken, die wrestler. "Du hast den unterschied zwischen Steeve Guénot und Mélonin Noumonvi ? Letzteres hat den ohren intakt, ihr kampf ist viel mehr luft. Die erste liebe, reiben und hat daher die ohren blumenkohl, als säulen rugby", sagte der pressesprecher der FFL. Bevor sie fortfahren : "Es hätte schlimmer kommen können, wenn du gegen ihn gekämpft habe Steeve. Sein kampf ist geprägt von explosivität und härte."

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar