Drei fragen sind von Angelin Preljocaj

Posted by admin - Dezember 24, 2014

Seit seiner gründung im jahr 2008, schneewittchen nicht désemplit nicht. Vorgestellt von choreograph von Aix-en-Provence auf, mit der musik von Mahler, das ballett zu einem klassiker der weihnachtszeit.

In

erotik und romantik sind sehr präsent im Weißen Schnee. Wie diese themen ernähren sie ihre arbeit ?

erotik ist, was macht uns menschen, unterscheidet uns vom tier. Es ist ein weg, ritualiser, machen poetische eine handlung, die sonst wäre funktionell und reproduktive. Aber wenn sie im Weißen Schnee, erotik gleichbedeutend mit romantik, es kommt auch mit surrealismus in Liköre aus fleisch (1988) oder auch mit orientalismus für Die Nächte (2013). Erotik ist eine wunderbare quelle der kreativen energie, und der tanz nicht mehr wegzudenkende.

erotik :

Wie erleben sie den erfolg Weiße Schnee, der sich dreht, der weltweit seit seiner gründung im jahr 2008 ?

Ich betrachte es als ein geschenk. Es gab bereits zehn castings tänzer auf, die zeigen, dass ich auch weitergeleitet an der Staatsoper Berlin. Für mich mehr, es gibt interpreten, die sich nehmen, ein werk, das werk lebt, mehr bewohnt ist, wächst und gewinnt an wert. Ein erfolg wie dieser hier können sie ein breites publikum erreichen. Ich sehe mich als fährmann und ich liebe es, leute zu tanzen.

In

Ist ein programm, das sie umschließt, die nicht in eine art von balletten, die erzählung, während sie entwickeln auch ein schreiben abstrakt ?

Nicht. Ich schrieb meinen raum abstrakte Empty Moves, auf Empty Words " des komponisten John Cage, zwischen 2004 und 2014. Das ist mein « handwerk wütend », nach der formel von René Char. Hier suche ich neue schriften. Dieses labor füttern, dann ballette wie schneewittchen.

choreograph Angelin Preljocaj.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar