Diese leidenschaften, die allegent blatt impôt

Posted by admin - Dezember 5, 2014

Seit beginn der krise 2007, kapitalanlagen « spaß » haben wieder das interesse der investoren auf der suche nach aktiven « greifbar ». Attraktivität, verstärkt durch die steuerlichen vorteile, die sie verleihen. Einige besondere zögern sie nicht und lassen sie einen kleinen platz in ihrem vermögen, andere sogar höher als der anteil von 5% bis zu 10% in der regel empfohlen, durch die berater der privaten banken. Aber die investition auf diesen märkten atypische nicht improvisiert. « Es geht nicht darum, sichere werte", betont Franck Bonin, geschäftsführer bei Société générale private banking Deutschland. Diese investitionen können illiquide und riskant, auch wenn ihre bewertungen sind oft décorrélées von der entwicklung der finanzmärkte. »

,,Die œkunstwerke

Auf steuerlicher ebene in Frankreich ist ein land, clemens wer investieren will, der kunst : werke, fallen nicht in die bemessungsgrundlage für den solidaritätszuschlag auf die vermögens (ISF) und die verkäufe unter 5 000 euro werden nicht besteuert. « Darüber hinaus muss man erfüllen, eine pauschalsteuer in höhe von 6,5 % des verkaufspreises », sagt Karine Lecocq, ingenieur vermögensschaden bei Lazard Frères-Management. Es ist auch möglich, sich für den allgemein geltenden vorschriften, oder die besteuerung von veräußerungsgewinnen mit der gleichen rate wie die veräußerungsgewinne aus immobilien (34,5 %). Dieses system erlaubt üben einen abschlag von 5% pro jahr ab dem zweiten jahr haft, was dazu führt, dass eine befreiung nach zweiundzwanzig jahre alt. Um davon zu profitieren, braucht es belege dabei sind der name des werks, seine eigenschaften, das datum und die höhe des kaufpreises. Unberechenbar, der kunstmarkt ist nicht so irrational ist. « Um enttäuschungen zu vermeiden, ist es wichtig, sich bewegen, um zu sehen, die werke und kaufen sie niemals auf "katalog", betont Antoinette Leonardi, verantwortlich für die beratung in der art bei BNP Paribas Wealth Management. Es sollte auch vorsichtig sein, schläge des herzens. Natürlich gibt es eine subjektivität, die in der preis für ein werk, aber der preis muss berücksichtigt werden, ihr erhaltungszustand und verwertung von werken vergleichbar. »

in DAS GRUNDBUCH des LÄNDLICHEN raums

Kaufen für grundstücke, die landwirtschaftlichen flächen, weinberg-oder forstwirtschaft versucht, mehr als ein bestimmtes, aber man muss wissen, dass das grundbuch des ländlichen raums bezieht wenig : zwischen 0,5 % und 3 % brutto pro jahr. Diese schwäche der renditen kann jedoch kompensiert werden durch den anstieg der bodenpreise. « In zehn jahren ist eine jährliche steigerung von durchschnittlich 5% für ackerland oder wald und zwischen 4 % und 5 % pro jahr für die weinberge », sagt Benedikt Léchenault, verantwortlich für Agrifrance, eine tochtergesellschaft der BNP Paribas Wealth Management. Wenn die märkte des grundbesitzes des ländlichen raums sind dynamisch, das liegt auch daran, dass sie profitieren von steuervorteilen für die steuerpflichtigen personen solidarität vermögen (ISF). Die besitzer nicht besteuert werden, dass etwa ein viertel der wert ihres landes bis 102 717 euro (dieser betrag ist höher bewertet jedes jahr am 1. januar), dann auf die hälfte. In erbfällen, die gleichen freibeträge berücksichtigt werden.

Für diejenigen, die investieren wollen, im weingarten, kauf von anteilen, die von einer gruppierung, die grundsteuer für weinbau (grundwasser-strömungsmessungen) ist eine interessante alternative. Die grundwasser-strömungsmessungen sind gesellschaften bürgerlichen rechts, die den kauf der parzellen durch die ersparnis der privaten haushalte. Sie beschließen, winzer nutzen, und kassieren pachten, dann zahlen jedes jahr ihre aktionäre einen anteil von mieteinnahmen, in bargeld oder in flaschen-oder beides. Die rentabilität ist in der regel gering (bis zu 2% bis 3% pro jahr), die hohen kosten, und ihre liquidität nicht gewährleistet ist. Die meisten grundwasser-strömungsmessungen sind spezialisiert auf eine region (Bordeaux, Burgund, Champagne…). Bei der suche nach einem GHV, fragen sie berater in der vermögensverwaltung, der amtsstuben oder die geschäftsstellen der Credit Agricole oder sparkassen, die ihren wohnsitz in den weinregionen genannten.

KINO

Durch den kauf der anteile an sofica-unternehmen (gesellschaft für die finanzierung von film-und audiovisuelle medien), beteiligen sie sich an der finanzierung des französischen kinos, und sie allégerez ihre einkommensteuer. "Es handelt sich um eine "reine" produkt steuerbefreiung, die es ermöglicht, eine steuer von bis zu 36%, wenn die gesellschaft verpflichtet sich, platzieren mindestens 10 % seiner vermögenswerte in form von zeichnung kapital in gesellschaften, die in der produktion, mit einer obergrenze von 18 000 euro ", erläutert Karin Lecocq. Als nur ein dutzend diese produkte sind im september und oktober, ist es besser, jetzt sprechen sie mit ihrer bank, damit er sie in die reserve.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar