Air France will noch r zu verringern…

Posted by admin - Dezember 19, 2014

Alexandre de Juniac, der CEO von Air France-KLM, sieht vor, dass in diesem jahr, "wenn es keine streiks oder katastrophen, Air France löscht ein positives betriebsergebnis".

In einem interview mit der Welt, anlässlich der jährlichen ergebnisse der gruppe Air France-KLM CEO, Alexandre de Juniac, erkennt an, dass Air France wird noch ein defizit für das sechste jahr in folge, wegen des streiks der piloten. Er kündigt den abbau, zum ersten mal, die langstreckenflotte wegen der rückgang der rezept-einheit der gesellschaft.

einmal mehr, Air France endet in rot. Wenn die jahresabschlüsse der gesellschaft werden sie erholt ?

Es gibt eine deutliche strukturelle verbesserung der situation in der gruppe Air France-KLM, auch wenn wir registrieren immer noch ein verlust von 129 millionen euro im jahr 2014. Ohne die auswirkungen der streik der piloten im september 2014, Air France-KLM hätte locker einen positiven operativen ergebnis von 296 millionen euro. Im detail ist die Air France ist negativ von 314 millionen euro ; der KLM ist positiv 175 millionen euro, aber im vergleich zu 2013 um 126 millionen euro. Umgekehrt, ohne die streik, Air France gewonnen hätte 100 millionen euro, dies entspricht einer verbesserung von 273 millionen euro im jahr. Die gesellschaft wird zurück in das grüne ende 2015 mit einer verzögerung von einem jahr. Zum ersten mal seit sechs jahren.

Der plan « Transform » ist somit nicht effizient genug ?

Seit 2012 mit diesem plan auch durch das engagement der mitarbeiter haben wir umgekehrt die tendenz, trotz eines wirtschaftlichen abscheulich. Die verschuldung stieg von 6,5 milliarden euro im jahr 2012 auf 5,4 milliarden dollar bis ende 2014. Ohne die streik, hätte er verkürzt auf 5 mrd.

Wie sanieren ihre konten so, dass das rezept stückpreis sinkt ?

Die gruppe Air France-KLM konfrontiert wurde ein dual-phänomen 2014. Ab juni gab es einen rückgang rezept-pro einheit – das heißt, das einkommen von passagier – , wurde die regelmäßige und kontinuierliche bis dezember. Dies hat einfluss auf unseren umsatz. In Asien hat sich der rückgang der rezept einheitlichen ist die folge der überkapazitäten ; es gibt zu viele angebote, was die preise senkt. Die verringerung dieses rezept nimmt der rückgang der ölpreise, der wird kaum auswirkungen auf unseren konten.

Zum ersten mal von der krise betroffen ist, die entlang-e-mail, die-kuh-milch, Air France…

Es wird im jahr 2016 erstmals ein rückgang der zahl der langstreckenflugzeuge 104 geräte statt 107 heute für Air France. In diesem segment nicht verliert kein geld, aber verdient weniger als vorher, obwohl er kommt « finanzierung » die netzwerk-input – flüge, die kurz-und mittelstrecken – unser drehkreuz paris-Charles-de-Gaulle. Das rezept long-mail-rückgang von 1,3% im dritten quartal 2014 und 1,7% im vierten.

Gehen sie nach unten revidieren ihre produktpalette ?

Sie ist sanctuarisée trotz der rückgang der investitionen. Wir investieren insgesamt eine milliarde euro in die erneuerung der kabinen vierzig-vier Boeing 777-flotte von Air France. Ende 2015, Air France-KLM wird sich mit mehr als sechzig hatten.

Qatar Airways und British Airways sind jetzt verbündeten. Oder sind sie mit Etihad ?

Ich sehe keinen grund für eine investition kapitalistische mit Etihad. Wir denken, dass ein carsharing-system auf der rezepte-modell aus unserer gemeinsamen gesellschaft mit Delta (nord-Atlantik), wo wir gemeinsame kosten und einnahmen – sie hat einen jährlichen umsatz von 13 milliarden us-dollar (11,3 milliarden euro) mit einer profitabilität in zwei zahlen, das äquivalent zu “ long-e-mail von British Airways.

Air France-KLM hat die mittel an die konsolidierung im luftverkehr?

Nach der vertriebsmitarbeiter, unsere zweite achse entwicklung geht durch bündnisse in Asien mit drei oder vier starke partner. Es ist dort, dass der großteil der globale wachstum im luftverkehr (5% pro jahr) spielt. Bündnisse sind so effizient, dass das, was wir verknoteten auf die Nordamerika-Delta. In China, wo wir uns einen vorsprung gegenüber der konkurrenz haben wir co-unternehmen mit China Southern und China Eastern, aber sie sind noch nicht montiert, in kraft. Wir müssen auch die beschleunigung in südost-Asien. Wir haben dort bereits links mit Malaysian Airlines. Die indonesischen gesellschaft Garuda, hat sich mit der allianz SkyTeam-partner ist möglich.

Transavia France ist sie der einzige rettungsanker des mittelstrecken von Air France ?

Die rentabilität für kurz-und mittelstrecken erfordert die stärkung der drehkreuze, als in Amsterdam, Paris. Muss man senken unsere kosten. Wir haben uns viel mühe gemacht. Unsere partner dürfen nicht in den rest-ich denke insbesondere die senkung der flughafengebühren. Der aufschwung hängt auch von unserer tochtergesellschaft low cost Transavia. Dank der vereinbarung mit unseren fahrern, Transavia France wird als die erste firma, die low-cost-flughafen Orly ab diesem sommer.

Lesen sie auch : Air France : die erste gewerkschaft, die treiber gültige das projekt einverstanden, Transavia France

Sie verdienen viel geld mit der wartung, gehen sie weiter ihren akquisitionen?

Dies ist der vierte schwerpunkt. Wir sind weltweit die nummer zwei der instandhaltung mit 15 000 beschäftigten. Eine tätigkeit, die profitabel ist, mit der auftragseingang um 28 % im jahr 2014, auf 5,6 milliarden euro. Wir werden weiter machen und übernahmen, die in ergänzung zu unserem organischen wachstum.

Dies ist der dritte plan abgänge bei Air France. Ist das letzte und finden sie genügend freiwillige ?

jedes mal, gibt es mehr kandidaten als plätze zur verfügung. Der plan der freiwilligen ausreise wurde ein weg gut angenommen-management-redundanz beantwortet. Die 800 angekündigten stellenstreichungen im januar sind sicherlich nicht die letzten. Ich habe immer gesagt, für drei jahre Transform, dass es andere pläne. Alles hängt von den verhandlungen mit den gewerkschaften, die nach den wahlen zwecke märz bei Air France.

Lesen sie auch : Air France löschen 800 arbeitsplätze bei den privat -, boden-und flugpersonal

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar